* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Letztes Feedback






Schlaflied

ein bisschen Schnee

mein Leben dreht sich im Kreis

Alles dreht sich

Nichts bewegt sich

Stillstand

ich bin fremd

kein Problem

es wird schon gehen


die Träume sind verbraucht

ich halt den Atem an

bis es nicht mehr geht

bis sich Alles dreht

ich bin müde

doch ich bleib wach

nur dann und wann

bis ich nicht mehr kann


Abendlied

zarter süßer Klang

lass das Licht noch an

damit ich schlafen kann

wie geht es dir?

wenn etwas fehlt

ein kleines bisschen Mut

es geht mir gut

24.2.10 20:26
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sycamoretree / Website (25.2.10 17:40)
Sehr schön, das Gedicht. Es klingt nach Hoffnungslosigkeit und mehrdeutig.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung